AM-GmbH

Datenschutz und Datensicherheit

  • Alle Leistungen werden ausschließlich aus der Bundesrepublik Deutschland erbracht und unterliegen somit dem BDSG
  • Durchführung von externen und internen Security-Audits
  • IT-Sicherheitsbeauftragter als Stabsstelle in der AM-GmbH 
  • TÜV Rheinland geprüfter Datenschutzauditor
  • Beschäftigung von Bundesbeamten, die eine besondere IT-Sicherheit gewährleisten
  • Mitarbeiter wurden für VS-nfD Dokumente geschult und dürfen diese bearbeiten

Datenschutz

Mehr Sicherheit geht nicht!

Einen besonderen Fokus legen wir seit der Unternehmensgründung auf den Datenschutz. Durch verschiedene Maßnahmen und organisatorische Priorisierungen gewährleisten wir einen durchgängigen Datenschutz, der Ihnen ein Höchstmaß an IT-Sicherheit und Performance garantiert.

Unser Rechenzentrum mit direkter Lage auf einem Internet-Netzknoten ist hochverfügbar, absolut sicher und überdurchschnittlich leistungsstark. Es entspricht den höchsten Security-Standards der größten deutschen Telekommunikationsunternehmen. Kundendaten werden ausschließlich auf firmeneigenen Servern in Meschede verarbeitet und archiviert. Die Einführung des Information Security Management Systems (ISMS) und Zertifizierung nach ISO/IEC 27001 durch den TÜV Rheinland unterstreichen unsere herausragenden Sicherheits- und Qualitätsstandards, auf die Sie vertrauen können.

Mit dem TÜV Rheinland geprüften Datenschutzauditor Georg Plümpe haben wir einen zertifizierten Experten bei uns vor Ort tätig. Die Durchführung von regelmäßigen externen und internen Security-Audits gehört zu seinem priorisierten Aufgabenbereich.

Alle Dienstleistungen der AM-GmbH werden ausschließlich in Deutschland erbracht. Unsere Bundesbeamten garantieren eine besondere IT-Sicherheit. Darüber hinaus haben wir das Testat des BMF (Bundesministerium der Finanzen) und verfügen über die Freigabe zur Bearbeitung von VS-NFD (Verschlusssachen – nur für den Dienstgebrauch) durch das BMWi (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie). Das permanente Monitoring aller Netzwerkverbindungen durch zwei unabhängige Systeme sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Die stetig wachsenden Sozialen Medien – wie Facebook, Twitter und Co. – machen das Thema „Sicherheit von Informationen“ immer wichtiger. Für Unternehmen ist deshalb ein professionelles IT-Sicherheitsmanagement eine absolute Notwendigkeit. Wenn durch undichte Stellen Informationen an Unbefugte sickern, kann dies zu großen Vertrauensproblemen und erheblichen Imageverlusten führen. 

Wünschen Sie detaillierte Informationen zu unseren Datenschutz- oder Informationskonzepten?
Sprechen Sie uns bitte an. Gerne stellen wir Ihnen auch unsere Informationssicherheitsleitlinie zur Verfügung. Wenden Sie sich hierzu an: Herrn Georg Plümpe